Aktuelle Workshopangebote

Aktuelle Workshopangebote

Der Startschuss verlief schon einmal bestens . . . Die Teilnehmer des Kick-Off-Events in der HAKA Schauküche waren vom neuen Workshop begeistert: Unter dem Motto „Goalgetter eat better“ wurde nach einem kurzen Einleitungsteil mit grundlegendem Ernährungswissen gemeinsam gesund gekocht (HIER geht es zum LT1-Beitrag)! Ab sofort kann dieses Angebot, das im Zuge der Vereinscoaching-Kooperation zwischen OÖ FUSSBALLVERBAND und OÖ Gebietskrankenkasse entwickelt wurde, auch kostenlos als Rufseminar im eigenen Vereinsheim gebucht werden. Mehr Infos dazu HIER.

Ein weiteres kostenloses Rufseminar rückt die Prävention von sexualisierter Gewalt in den Vordergrund. Eine offene und tabulose Auseinandersetzung mit diesem Thema bringt Aufklärung und schafft Sicherheit. Sicherheit für Kinder und Jugendliche, aber auch für alle Erwachsenen, die mit jungen Sportler/innen arbeiten. Dieser Workshop soll sensibilisieren und sich durch praktische Beispiele und Übungen positiv auf die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen und den Umgang mit den Eltern auswirken. Bewährte Regeln und die Entwicklung eines gemeinsamen „Ethikkodex“ ergänzen die Anregungen für präventive Schritte auf Vereinsebene. Mehr Infos dazu HIER.

Abgesehen von diesen beiden neuen Schwerpunkten können weiterhin die Rufseminare mit den Themen Mobbing, Suchtprävention, Interkulturelle Kompetenz, Bewegungsabläufe und Regelkunde gebucht werden. Alle diese Angebote sind ebenso kostenlos wie folgende Workshops, an denen im Frühjahr 2018 die OÖFV-Mitgliedsvereine teilnehmen können:

Verletzungsmanagement, Sporttaping, Sportmassage, Krafttraining & Dehnen, Modernes Nachwuchstraining, Teambuilding, Mentaltraining, Rasenpflege. Die Infos zu Inhalten, Terminen sowie die Möglichkeit zur Onlineanmeldung gibt es HIER.

 

Übrigens: Das Vereinscoaching wird künftig als wichtiges Kriterium beim OÖFV-Anreizsystem noch stärker integriert! Um in den Genuss der Utensilienzuteilung zu kommen, wird es verpflichtend notwendig sein, dass ein Verein mindestens eine Teilnahme an einer Vereinscoaching-Veranstaltung im Zeitraum von drei zurückliegenden Saisonen vorweisen kann.