Ansturm bei Jubiläum

Ansturm bei Jubiläum

Wenn am 13. Juli in Wels der Anpfiff zum 30. Upper Austria Cup erfolgt, freut sich Turnierorganisator Johann Oberndorfer über das große internationale Interesse. Teams aus Italien, Schweiz, Rumänien, Bulgarien, Polen, Litauen, Bosnien-Herzegowina, Russland, Zypern, Ägypten, Kenia, Chile, Venezuela, Indien und Vereinigte Arabische Emirate sind neben Nachwuchsmannschaften aus Österreich bereits angemeldet. Das OK-Team rund um den Konsulenten des OÖ FUSSBALLVERBANDES hofft, dass auch chinesische Fußballteams in den nächsten Tagen ihre Teilnahme noch endgültig bestätigen. In den Altersgruppen U8 bis U17 wird dann bis 18. Juli auf den Welser Sportplätzen der Fußball dominieren. Die jungen Kicker freuen sich auf möglichst viele Besucher und versprechen dafür spannende Spiele, FairPlay und viele Tore. Der Eintritt zu allen Spielen ist kostenlos.

 

Die Teilnehmer werden in Schulen, Jugendherbergen, Studentenheimen und Hotels untergebracht. Während der Turnierwoche gilt es für das Organisationsteam nicht nur optimale Rahmenbedingungen zu schaffen, sondern für die mehr als 1.000 Fußballtalente auch ein attraktives Rahmenprogramm und eine gesunde Verköstigung (ca. 20.000 Mahlzeiten) zu bieten.

 

Wichtige und verlässliche Partner wie die Stadt Wels, die eww Gruppe oder das Land OÖ ermöglichen ein Turnier dieser Größenordnung. Die offizielle Eröffnung mit dem Einmarsch der Nationen findet bei freiem Eintritt am 13. Juli 2015 ab 19 Uhr auf dem Welser Stadtplatz statt.

 

Mehr Infos zum Upper Austria Cup gibt es HIER.