Der Weg Spieler erfolgreich zu führen

Der Weg Spieler erfolgreich zu führen

Was verbindet erfolgreiche Trainer wie Peter Stöger und Oliver Glasner miteinander? Sie arbeiten seit Jahren nach der Führungsphilosophie und dem Führungskonzept von Zöchling Beratung und Training. Die Mechanismen im Sport und im Management sind ähnlich, nur dass sich Erfolg und Misserfolg in der Führung schneller und deutlicher zeigt. Und Peter Stöger und Oliver Glasner haben Erfolg.

Führungskräfte in der Zukunft sind im wahrsten Sinn des Wortes selbst-bewusst. Sie stehen zu sich, so wie sie sind, mit all ihren Stärken und Schwächen. Sie vermitteln Vertrauen, übernehmen Verantwortung, kommunizieren auf gleicher Ebene, entscheiden, sind konsequent und fordern Vereinbarungen ein. Sie berühren die Mitarbeiter - als Mensch.

Da es nach dem Workshop "Der Trainer als Führungskraft - ein Weg zum Erfolg" im Rahmen der Vereinscoaching-Tagung 2017 eine große Nachfrage nach einem umfangreicheren Angebot zu diesem Thema gab, bietet der OÖ FUSSBALLVERBAND gemeinsam mit der OÖ Gebietskrankenkasse darauf aufbauend nun am 18. November das Seminar "Einführung in die Führungsphilosophie und das Führungskonzept" mit Referent Dr. Werner Zöchling an. Die Teilnahme ist kostenlos.

Das Seminar bietet die Möglichkeit, sich mit der Führungsphilosophie und dem Führungskonzept von "Führen durch Persönlichkeit" auseinanderzusetzen. Sie bekommen einen Einblick in das Konzept des Entwicklungs- und Gesundheitsmodell der bioenergetischen Lebensweisen und was unter den Begriffen " Wertschätzende Akzeptanz", "Vertrauen und Respekt" zu verstehen ist.

 

Titel: Einführung in die Führungsphilosophie und das Führungskonzept"

Zeit: 18. November 2017, 08.30 - 16.30

Ort: Gasthof Hotel Stockinger (Ritzlhofstr. 63-65 , 4052 Ansfelden)

Teilnehmer: max. 20

Trainer: Dr. Werner Zöchling

 

Leider ist eine Anmeldung nicht mehr möglich. Der Kurs ist ausgebucht!

 

Hinweis: Falls Sie eine positive Rückmeldung auf Ihre Anmeldung erhalten, jedoch dann kurzfristig für die Teilnahme an der Veranstaltung verhindert sind, bitte um eine Info an mitgutsch@ooefv.at. Damit ermöglichen Sie einem anderen Interessenten die Teilnahme, der aufgrund des begrenzten Teilnehmerkontingents keine Zusage mehr erhalten hat.