Der korrekte Umgang mit Kindern

Der korrekte Umgang mit Kindern

Hunderte Nachwuchstrainer übernehmen in Oberösterreich mit ihrer Tätigkeit eine große Verantwortung. Dazu zählt aber nicht nur die sportliche, sondern auch die soziale Entwicklung ihrer Spieler. Trainer sind Begleiter in einer ganz wesentlichen Phase des Heranwachsens, sind Vorbild und Lehrer zugleich. Vor allem aber sind sie auch eine Vertrauensperson. Um beim Thema sexueller Missbrauch Signale rechtzeitig erkennen und einordnen zu können, geben Experten des Vereins PIA beim Vereinscoaching-Workshop "Abseits oder mittendrin? Sexuelle Gewalt, bei uns nicht - oder doch?" ihr Wissen weiter. Ebenso wichtig ist auch die Aufklärung der Trainer, welche Grenzen und Regeln im Umgang mit den Kindern gelten müssen, um fasche Verdächtigungen präventiv zu vermeiden.

Die kostenlose Veranstaltung, die am 13. September in Ried und elf Tage später in St. Martin/M. stattfindet, spricht in erster Linie Trainer und Eltern an, natürlich lohnt es sich aber auch für Funktionäre, sich diesem sensiblen Thema zu widmen, zumal es um die Sicherstellung der geistigen und körperlichen Gesundheit der Kinder geht. Für beide Termine sind noch Restplätze frei - die Online-Anmeldemöglichkeit und mehr inhaltliche Details finden Sie HIER.