Duo zieht ins Achtelfinale ein

Duo zieht ins Achtelfinale ein

Fußball-Oberösterreich kann die 2. Runde im ÖFB Samsung Cup mit einem weinenden und einem lachenden Auge reflektieren: So mussten sich die beiden Regionalligisten LASK und Vorwärts leider knapp geschlagen geben. Die Linzer gingen trotz 3:2-Führung noch als 3:4-Verlierer gegen St. Pölten vom Feld, die Steyrer waren beim 1:2 gegen Austria Lustenau ebenfalls nur um ein Tor schlechter. Einmal mehr erfolgreich in Szene gesetzt hat sich der FC Pasching: Der Titelverteidiger aus der Regionalliga Mitte konnte erneut einen Bundesligisten ausschalten und ist nach dem verdienten 2:1-Heimsieg über Wacker Innsbruck bereits seit Juli 2011 im Pokalbewerb ungeschlagen. Als zweiter OÖ-Vertreter zog erwartungsgemäß die SV Josko Ried ins Achtelfinale ein. Die Innviertler feierten beim SV Dornbirn einen 2:0-Auswärtserfolg.

Die Auslosung des Achtelfinales (Spieltermin: 29./30. Oktober 2013) erfolgt am 29. September um 18.30 Uhr im Rahmen der Sendung Sport am Sonntag - Alles Fußball auf ORF eins.