Ein Quartett hat Appetit auf mehr

Ein Quartett hat Appetit auf mehr

Im Viertelfinale des Baumgartner Bier Landescups war die Stunde der Auswärtsteams gewesen, mit Vorwärts Steyr, Micheldorf, Sierning und Neumarkt/Kallham konnten alle Halbfinalisten den Aufstieg in der Fremde fixieren. Ob der " Heimfluch" auch in der Runde der letzten Vier anhält? Fakt ist: Die Fans dürfen sich auf zwei hochspannende Duelle freuen. Denn zum einen empfängt mit Neumarkt der letzte im Bewerb verbliebene Landesligist den SV Sierning. Dass sich die Hausruckviertler in ihrer Underdog-Rolle sichtlich wohl fühlen, haben sie bereits im Achtelfinale beim 1:0-Heimsieg über Bad Schallerbach bewiesen. Eine interessante Ausgangslage gibt es auch im zweiten Halbfinale, wenn bei Vorwärts Steyr - Micheldorf der aktuelle überlegene Tabellenführer der Radio-Oberösterreich-Liga auf den Titelverteidiger im Baumgartner Bier Landescup trifft. Neben dem sportlichen Wert kommt nun auch der finanzielle Anreiz so richtig zum Tragen - mit dem Finaleinzug sind schon einmal 5.000 Euro in bar fix! Eine Übersicht über die Preise gibt es hier.

 

Die Halbfinal-Paarungen im Überblick:

14. Mai                 17.30 Uhr            Neumarkt/Kallham - SV Flexopack Sierning
14. Mai                 18.00 Uhr            SK Vorwärts Steyr - SV Grün-Weiß Micheldorf