Freude über 7.000 Euro

Freude über 7.000 Euro

Riesenfreude bei einem Riesenfest! Für die von Wolfgang Irrer moderierte Superchampion-Siegerehrung hatte Admira Linz eigens ein Festzelt aufgestellt, in dem schon vorm 5:1-Sieg über Traun in der Landesliga Ost ordentlich gefeiert wurde. Der Grund: Jener Scheck in Höhe von 7.000 Euro, den Obmann Schiesser von OÖFV-Vorstand Heinz Oberauer und Tekaef-Manager Jürgen Schuster überreicht bekam. Mit Helmut Fürlinger belohnte der stellvertretende Raiffeisen-Vorstandsdirektor die TSU Wartberg/Aist mit 3.000 Euro für ihren Kampfmannschafts-Meistertitel der vergangenen Saison in Kombination mit hervorragender Nachwuchsarbeit. Während der Drittplatzierte Haag/H.  immerhin auch noch mit 2.000 Euro im Gepäck die Heimreise antreten konnte. Applaus spendeten im vollbesetzten Festzelt unter anderem auch Landtagsabgeordneter Bernhard Baier, OÖFV-Vorstand Peter Sonnberger und ASVÖ-Vizepräsident Günther Haidinger. Hier geht´s zur Fotogalerie mit den besten Pics von Fotograf Lui.