Gemischte Bilanz bei U14-Auswahlen

Gemischte Bilanz bei U14-Auswahlen

Nach der letzten Herbstrunde in der U14-Bundesländermeisterschaft fällt die Bilanz gemischt aus: Die Knaben des Jahrgangs 1999 verloren ihr Spiel in der Steiermark mit 1:6 und gehen als Tabellensiebenter in die Frühjahrssaison, die mit dem Heimspiel gegen die Alterskollegen aus Wien am 24. März beginnt. Erfolgreicher haben sich die Mädchen präsentiert: Ein 2:1-Sieg in der Steiermark war der erfreuliche Schlusspunkt im Jahr 2012, in dem die Mannschaft in der neu eingeführten Meisterschaft eine tolle Premiere hingelegt hat. Das Team von Coach Martin Stimmer überwintert mit einem Punkt Rückstand auf Spitzenreiter Niederösterreich auf Rang zwei in der Tabelle.

 

Weitere Infos zu den OÖ-Auswahlen gibt es hier.