Quintett hofft auf Cup-Coup

Quintett hofft auf Cup-Coup

Fünf Vereine aus Oberösterreich konnten sich für die 2. Runde im ÖFB Samsung Cup qualifizieren. Wobei Gurten dabei mit dem 1:0-Heimsieg gegen Grödig die größte Überraschung gelang. Nun haben die Innviertler gegen Mattersburg ein weiteres Mal ein Heimspiel gegen einen Bundesligisten - letzteres erwartet auch den SV Wallern, der auf den aktuellen Tabellenführer Admira Wacker trifft, und den FC Wels, dem das "Freiticket" als Sieger im Baunti Landescup nun ein Duell mit der Wiener Austria beschert hat. Während der LASK auswärts bei St. Johann antritt, empfängt die SV Josko Ried im internen Duell der tipico-Bundesliga den WAC. Am 22. und 23. September entscheidet sich, wer aus dem OÖ-Quintett über den Einzug ins Achtelfinale jubeln darf.

 

ÖFB SAMSUNG CUP, 2. RUNDE:

22. September:

Gurten - Mattersburg (16 Uhr)
TSV St. Johann - LASK (19 Uhr)

23. September:

Wallern - Admira Wacker (19 Uhr)
FC Wels - Austria Wien (19 Uhr)
Ried - WAC (20.30 Uhr, live ORFeins)