Sextett im Pokalfieber

Sextett im Pokalfieber

Sechs Vereine aus Oberösterreich sind in der 2. Runde des Samsung Cup noch im Rennen. Während die drei Bundesligisten Ried, LASK und BW Linz allesamt auswärts antreten, dürfen sich die beiden Regionalligisten Gurten und St. Florian sowie Landesligist Bad Wimsbach - der Champion des Baunti Landescups hat in der 1. Runde überraschend Austria Salzburg aus dem Bewerb eliminiert - auf Heimspiele freuen. Die Spiele finden am 20. und 21. September statt.

 

ÖFB SAMSUNG CUP 2016/17

DIE OÖ-KLUBS IN DER 2. RUNDE:

 

Kitzbühel - FC Blau Weiss Linz
Dienstag, 20. September 2016, 18.30 Uhr

 

Kalsdorf - LASK Linz
Dienstag, 20. September 2016, 19 Uhr

 

SKN St. Pölten - SV Guntamatic Ried
Dienstag, 20. September 2016, 19 Uhr

 

Union Raiffeisen Gurten - Kapfenberg
Dienstag, 20. September 2016, 19 Uhr

 

Union TTI St. Florian - SC Wiener Neustadt
Dienstag, 20. September 2016, 19.30 Uhr

 

SK Bad Wimsbach - SK Sturm Graz
Mittwoch, 21. September 2016, 18.30 Uhr