Sport spricht viele Sprachen

Sport spricht viele Sprachen

Die ARGE "Sport und Integration" im Sportministerium veranstaltet im Herbst 2013 eine österreichweite Workshop-Reihe zum Thema Interkulturelle Kompetenz im Sport.

Die eintägigen Workshops unter dem Titel "Sport spricht viele Sprachen" richten sich an TrainerInnen, FunktionärInnen, SchiedsrichterInnen und alle im Sport Tätigen. In Linz findet der Workshop am Freitag, 11. Oktober 2013, imASKÖ Bewegungscenter ABCstatt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Kulturelle Vielfalt ist nicht nur im Nachwuchsbereich eine Herausforderung für Vereine. Sowohl im Breiten- als auch im Leistungssport wird interkulturelle Kompetenz zunehmend zur Schlüsselqualifikation für Führungskräfte und Vereinsverantwortliche. Die Workshops orientieren sich an den Bedürfnissen der Vereine vor Ort und unterstützen die TeilnehmerInnen bei praxisbezogenen Fragen wie Teambuilding, Kommunikation, Konfliktvermeidung, unterschiedliche Ernährungs- und Hygienegewohnheiten, etc.

Weitere Infos finden sie im Folder und unter www.sportintegration.at.

 

Foto: Jean-Pierre - Fotolia