Standortbestimmung für OÖ-Auswahl

Standortbestimmung für OÖ-Auswahl

Am 16. Juni findet in Rainbach/Mühlkreis ab 11 Uhr ein internationales Turnier im Rahmen der Drei-Länder-Gesellschaft Südböhmen, Niederbayern und Oberösterreich statt. Die Spiele gegen die Nachbarn aus Deutschland und Tschechien sind für das OÖ-Auswahl-Team des Jahrgangs 2000 ein letzter guter Test für die Bundesländernachwuchsmeisterschaft 2013/14, die im August startet.

Die Drei-Länder-Gesellschaft bemüht sich seit 1996 um das Zusammenwachsen der drei Regionen Niederbayern, Oberösterreich und Südböhmen auf der wirtschaftlichen, kulturellen und gesellschaftlichen Ebene. Mitglieder der Drei-Länder Gesellschaft sind Firmen, Organisationen und bedeutende Persönlichkeiten.

 

Hier der 20-Mann-Kader der OÖ Auswahl:

 

Duna TM

Indir

St. Florian

Lang TM

Kai

Lask

Czapka

Paul

Lask

Pointner

Daniel

Bad Schallerbach

Lengauer

Stefan

Donau

Wögerer

Maxi

U.Pregarten

Balinski

Krasimir

ATSV Ranshofen

Huber

Hannes

SV Ried

Zeller

Marco

U. Hofkirchen

Cirkovic

Miroslav

Pasching

Ketan Engin

Can

Lask

Kosumi

Alblir

FC Wels

Drausinger

Thomas

SC Kronstorf

Böhm

Daniel

Pasching

Ritzberger

Karim

Donau

Huber

Lukas

SV Garsten

Buchroither

Andreas

Hartkirchen

Sabur

Tolga

Lask

Tasovac

Toni

Lask

Apollonio

Silvio

St.Florian