Tipps für Veranstalter von Festen

Tipps für Veranstalter von Festen

Im Jahr 2016 liegt der Vereinscoaching-Schwerpunkt von OÖ FUSSBALLVERBAND gemeinsam mit der OÖ Gebietskrankenkasse im Bereich Suchtprävention. Es wird zahlreiche Maßnahmen geben, die im Detail im März vorgestellt werden.

Die ersten beiden Maßnahmen wurden jedoch bereits jetzt zum Jahresauftakt umgesetzt: Basierend auf einer Arbeitsgruppe bestehend aus OÖFV, OÖGKK, Exekutive und Institut Suchtprävention wurde eine Broschüre mit Tipps für Veranstalter von Vereinsfesten entwickelt. Darin enthalten sind gesetzliche Vorgaben, organisatorische Empfehlungen, Vorschläge für Sicherheitsmaßnahmen sowie hilfreiche Checklisten. Kurz gesagt: Die Broschüre ist ein wertvolles Servicetool und Begleitinstrument für jene Vereine, die eine Veranstaltung - vom kleinen jährlichen Vereinsfest bis hin zum großen überregionalen Event - abwickeln. Jeder Mitgliedsverein des OÖ FUSSBALLVERBANDES erhält im Februar ein Exemplar der Broschüre. Werden weitere Exemplare benötigt, können diese auf der OÖFV-Geschäftsstelle in Linz abgeholt oder HIER downgeloadet werden.

Zudem sind Plakate produziert worden, die in den Vereinsräumlichkeiten - und dabei speziell in den Kantinen - ausgehängt werden sollen. Jeder Verein erhält drei Exemplare. Neben dem Zweck der Bewusstseinsbildung für einen verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol und Nikotin hat das Plakat für die Vereine den großen Nutzen, dass darauf auch jene wesentlichen Passagen des Jugendschutzgesetzes ausgewiesen sind, die eigentlich in jeder Gastronomiestätte einsehbar sein müssen. Mit dem Aushang des Plakats bekennt sich der Verein zu seiner verantwortungsvollen Rolle im Kontext der Suchtprävention.