Tipps zum Verletzungsmanagement

Tipps zum Verletzungsmanagement

Die Ausübung des Fußballsports an sich ist ein wirksames Mittel zur Gesundheitsprophylaxe. Aber natürlich kommt es beim Training oder Match öfters auch zu Blessuren und Verletzungen. Umso wichtiger ist es, dass in punkto medizinischer Versorgung die richtigen Schritte gesetzt werden. In diesem Bereich ist kein Platz für Experimente - hier sind Profis gefragt, die wissen, in welcher Situation welche Maßnahmen gefragt sind. Die dafür notwendigen Kenntnisse werden im Vereinscoaching-Workshop Verletzungsmanagement vermittelt.

Die Profis vom Xundheit-Team zeigen Verletzungsmechanismen auf, geben wichtige Ratschläge zur akuten Behandlung und informieren über Schnelltests am Spielfeldrand. Details zu den Inhalten des Workshops finden Sie HIER. Es sind für die Veranstaltung am 4. Oktober in Kremsmünster, die speziell für Trainer und medizinische Betreuer konzipiert ist, noch Restplätze frei.