Hochspannung am Finaltag

Hochspannung am Finaltag

Dramatik und Action beim OÖ Auto Günther Hallencup in der HAKA-Arena Traun! Ersteres vor allem in Gruppe Ost, wo drei punktegleiche Teams um den Aufstieg ritterten - und sich letztendlich Titelverteidiger Traun dank der Siege in den direkten Duellen gegen Edelweiß Linz und Dietach durchsetzte. Souveräner schafften Sierning, Donau Linz und Micheldorf die Qualifikation für den Finaltag am 22. Jänner. An dem auch Grieskirchen, Sattledt, Eferding und Gmunden zu sehen sein werden, die sich in der Gruppe West durchsetzten.

 

Insgesamt acht Teams der Radio-Oberösterreich-Liga sind am Finaltag noch dabei und treffen ab 14 Uhr in den neuformierten Vierergruppen A und B aufeinander. Für Edelweiß Linz, Dietach, Weißkirchen, Herbstmeister Wallern, SPG Neuhofen/Ried und Bad Schallerbach war beim OÖ Auto Günther Hallencup dagegen bereits an Tag 1 Endstation. Hier finden Sie die Ergebnisse der Gruppe Ost und Gruppe West.

Die Tabellenendstände:

Gruppe Ost: 1. SV Flexopack Sierning 13 Punkte, 2. ASKÖ Tekaef Donau Linz 10, 3. SV Grün-Weiß Micheldorf 10, 4. SV Folipack Traun 7, 5. Sportunion Edelweiß Linz 7, 6. Union Dietach 7, 7. Union Raika Weißkirchen 5.

Gruppe West: 1. SV Pöttinger Grieskirchen 13 Punkte, 2. ATSV Bamminger Sattledt 12, 3. UFC Gemüseregion Eferding 11, 4. SV Gmundner Milch 10, 5. SV Zaunergroup Wallern 8, 6. SPG Wigo-Haus Neuhofen-Ried/Amateure 4, 7. SV sedda Bad Schallerbach 1.

Für die im Turnier verbliebenen Mannschaften geht es nun um die Preise im Gesamtwert von 20.700 Euro. In Gruppe A treffen Sierning, Donau Linz, Eferding und Gmunden aufeinander, in Gruppe B duellieren sich Grieskirchen, Sattledt, Micheldorf und Traun. Die Halbfinalspiele sind ab 17.30 Uhr angesetzt, der frischgebackene Champion des OÖ Auto Günther Hallencups 2012 wird um 19 Uhr feststehen.