12.000 Euro für drei Vorzeigeklubs

12.000 Euro für drei Vorzeigeklubs

12.000 Euro in bar für drei Vorzeigeklubs! Dieser Betrag wird am kommenden Freitag vom OÖ FUSSBALLVERBAND und den Partnern OÖ Versicherung und Raiffeisenlandesbank OÖ den Gewinnern der 10. Auflage der Aktion "Superchampion" überreicht. Doch wie kommt man zu dieser Auszeichnung? Voraussetzung ist der Meistertitel der Kampfmannschaft in einer der 27 Amateurligen in Oberösterreich. Dann wird anhand von mehreren Parametern eine Wertung erstellt, die letztendlich die Gewinner ermittelt. Entscheidend ist dabei eine vorbildhafte Nachwuchsarbeit entsprechend der Philosophie des OÖ FUSSBALLVERBANDES - als Bemessungsgrundlage dienen die Anzahl und der Ausbildungsgrad der Trainer, die Anzahl der teilnehmenden Nachwuchsteams am Meisterschaftsbetrieb sowie die Anzahl der Talente, die in die Kampfmannschaft integriert werden konnten.

Die Gewinner des "Superchampions 2012" werden im Rahmen des  Meisterschaftsspieles SV Freistadt - SV Neuhofen/Ried in der  Radio-Oberösterreich-Liga gekürt. Der SV Freistadt schafft einen feierlichen Rahmen für die Ehrung. Ab 18 Uhr wird das WM-Qualifikationsspiel Kasachstan - Österreich im Festzelt übertragen, in der Halbzeitpause findet dann die Ehrung statt, ehe um 20 Uhr der Anpfiff zur Meisterschaftspartie in der Radio Oberösterreich Liga erfolgt.

 

Fotos: Skill Up - Fotolia, pressmaster - Fotolia